Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

EU-Projekt PERFECT: Lehrveranstaltung zur Evaluierung des Curriculums

Das Purchasing and Supply Management (PSM) Fundamentals Teaching Event, das am 15. und 16. November an der Staffordshire University, Stoke-on-Trent, UK, stattfand, war ein großer Erfolg. Sowohl die Studierenden als auch die Lehrenden hatten eine fantastische Zeit und sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Organisiert wurde das Event von Mitgliedern aller fünf am Projekt PERFECT (Purchasing Education and Research for European Competence Transfer) beteiligten Institutionen.

LFO

Die Inhalte und Methoden der Aktivitäten basierten auf der Modulbeschreibung für PSM Fundamentals, welche im Rahmen des Curriculum Designs im Projekt erarbeitet wurde.

Nachdem am ersten Tag Vorlesungen, aufgelockert durch kleine Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden, zu den grundlegenden Themen im Bereich PSM gehalten wurden (Definitionen, Bedeutung des Einkaufs im unternehmerischen Umfeld und in Netzwerken, Einkaufsprozesse, Stakeholder und Supplier Management, Beschaffungsmarktforschung) und ein Verhandlungsrollenspiel durchgeführt wurde, startete der zweite Tag mit einer Gastvorlesung des Einkaufsleiters der Staffordshire University. Des Weiteren wurden die aktuellen Trends Digitalisierung und Nachhaltigkeit thematisiert und im Rahmen einer Fallstudie, die in Kleingruppen bearbeitet wurde, vertieft.

Das internationale Umfeld mit vielen ausländischen Studierenden unterstützt die Ausrichtung eines EU-Projektes optimal. Die Studierenden waren äußerst motiviert und interessiert. Sie haben viel neues Wissen mitgenommen und hatten Freude an den interaktiven Methoden, wie dem Feedback entnommen wurde. Das PERFECT Team hatte großen Spaß daran, mit der Gruppe zu arbeiten und einen kleinen Teil des neuen Curriculums umzusetzen.

Weitere Informationen zum Event und zum Project allgemein: http://www.project-perfect.eu