Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Studenten der Fakultät Maschinenbau gewinnen Gründerwettbewerb

Philipp Kemper und Jasper Gruson setzen sich mit 3D-Drucksystem "FilChange" gegen die Konkurrenz durch.

Die beiden Maschinenbau-Studenten von der TU Dortmund Jasper Gruson und Philipp Kemper gewannen den diesjährigen Gründerwettbewerb start2grow der Wirtschaftsförderung Dortmund. Neben der Bearbeitung ihrer Master-Arbeiten entwickelten sie ein neuartiges 3D-Drucksystem mit dem Namen "FilChange", welches die Fachjury überzeugte. Nun können sie sich über ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro freuen. Herzlichen Glückwunsch!