Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Karriere

Serviceplattform für den Start in Ihr Berufsleben

Der erste Kontakt zum zukünftigen Arbeitgeber und somit der Einstieg in das Berufsleben kann über unterschiedliche Wege erfolgen. Der Besuch einer Karrieremesse, das Firmenpraktikum, die Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das Forschungsvorhaben oder die klassische Bewerbung auf eine Stellenausschreibung – jede dieser Möglichkeiten kann zum Erfolg führen.

Die Fakultät Maschinenbau bietet Ihnen auf dieser Seite eine Serviceplattform für Ihren Karrierestart. Sie finden hier konkrete Trainee- oder Stellenangebote für Ingenieurinnen und Ingenieure, Praktikumsstellen oder Angebote für Werksstudentinnen oder -studenten, Stellen für studentische Hilfskräfte oder wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angebote für Bachelor- oder Masterarbeiten bei namhaften Unternehmen. Die Technische Universität Dortmund bildet zudem als Arbeitgeber in verschiedenen technischen Berufen aus.

Zu allen offenen Stellen an der TU Dortmund und dem Berufungsportal gelangen Sie hier 

Gerne können Sie auch das Stellenwerk, das offizielle Jobportal der TU Dortmund nutzen. 

SW_Logo_Dortmund_300 dpi 4c


Karriere- und Jobmessen

05.06.2019 - Karrieretag Bauwirtschaft

Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal

Praktikum • Studienarbeiten • Werkstudententätigkeit
Abschlussarbeiten • Jobs • Masterarbeiten

Alle umfassenden Informationen gibt es hier.

16.-22.09.2019 - DRIVE-E-Akademie 2019
Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen

Mit dem Ziel der Nachwuchsförderung für die Elektromobilität veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Fraunhofer-Gesellschaft die einwöchige Akademie für Studierende und Absolventen technischer, wirtschafts- und naturwissenschaftlicher Fächer an deutschen Hochschulen. Die Teilnehmenden erwarten exklusive Einblicke in die Theorie und Praxis der Elektromobilität, Vorträge von ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft, sowie Exkursionen zu namhaften Automobilherstellern und Zulieferern oder kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, nur die Reisekosten müssen selbst getragen werden. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019.

Alle umfassenden Informationen gibt es hier. 

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Geogr. Annette Herberg
Tel.: 0231 755-5076