Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

UA Ruhr

UAMR

 

Profil

Die UA Ruhr beeindruckt …

... nicht nur mit 89.000 Studierenden und 1.250 Professoren, sondern auch mit einer unerreichten Fächervielfalt, die durch Kombination unzählige Studienmöglichkeiten eröffnet: Die "Universitätsallianz Metropole Ruhr", die am 12. März 2007 gegründet wurde, ist in vielerlei Hinsicht einzigartig.

Eigenständigkeit und Kooperation

Durch die besiegelte Zusammenarbeit rücken die drei Nachbaruniversitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen näher zusammen, bleiben aber eigenständige Universitäten. Die Universitätsallianz Metropole Ruhr will in dieser Kooperation die Leistungen der drei Partner stärken und gezielt ausbauen sowie gemeinsam Forschungs- und Lehrschwerpunkte weiterentwickeln.

Vernetzte Forschung, vielfältiges Studium

Ihren Forschern bieten die Allianzhochschulen optimale Möglichkeiten zur Kooperation und Vernetzung und unterstützen gemeinsame Forschungsprojekte, die unter dem Dach der Allianz entwickelt werden.

Ihren Studierenden bieten sie eine einzigartige Vielfalt kompatibler Bachelor- und Masterstudiengänge. Studierende können die gesamte Infrastruktur aller Allianzuniversitäten nutzen und profitieren von einem modernen eCampus.

Service und Menschlichkeit

Die Allianzuniversitäten arbeiten zusammen für besseren Service in Forschung und Verwaltung, für eine verbesserte Infrastruktur und für einen pointierten Auftritt in der Öffentlichkeit. Die Universitätsallianz Metropole Ruhr steht für Internationalität, Geschlechtergerechtigkeit und Familienfreundlichkeit.

 

Ziele

Gemeinsame Standards auf höchstem Niveau

Die drei großen Ruhrgebietsuniversitäten bündeln ihre Kräfte und schaffen so eine gemeinsame Umgebung für Spitzenforschung, ein Studium auf höchsten Niveau und besten Service. Auch wenn sie als eigenständige Hochschulen autonom bleiben, entwickeln sie gemeinsame Standards und Qualitätskriterien. Wo immer möglich kooperieren sie.

eLearning-Plattform und Synergien

Die drei Universitäten füllen die Allianz auf verschiedenen Ebenen mit Leben. Die Entwicklung und Implementierung eines gemeinsamen virtuellen Campus soll die Rahmenbedingungen für Lehre und Studium verbessern. Darüber hinaus sollen durch die Kooperation bei Verwaltung und Infrastruktur gezielt Synergien genutzt werden.

International sichtbar sein

Gemeinsam sind wir noch stärker - unter diesem Motto wachsen die Universitäten und Forschungsinstitute des Ruhrgebiets mehr und mehr zusammen. So verbinden sie nicht nur vor Ort ihre Stärken in partnerschaftlichen Forschungsaktivitäten, sondern treten auch gemeinsam im Ausland auf.

 

http://www.uaruhr.de/

 



Nebeninhalt

Koordination Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr)

Dr. Hans Stallmann
Büro: Ruhr-Universität Bochum UV, Raum 344
Universitätsstraße 150, 44780 Bochum
Tel.: +49 (0)234/32-27892
Fax: +49 (0)234/32-14916
E-Mail: hans.stallmann@uaruhr.de

 

Andreas Deese
Büro: Ruhr-Universität Bochum UV, Raum 344
Tel: +49 (0)234/32-27232
Fax: +49 (0)234/32-14916
E-Mail: andreas.deese@uaruhr.de

 

http://www.uaruhr.de/kontakt.php