Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Neue Ansprechpartnerin für das Erasmus-Programm ab 01.01.2018

Innerhalb der Erasmus+ Koordination der Fakultät Maschinenbau wird es zum Jahreswechsel einige Veränderungen geben.
Nach zwei erfolgreichen Jahren übergibt Frau Laura Berger die Aufgabe der Erasmus+ Koordinatorin zum 01.01.2018 an Frau Frigga Göckede, die bereits Koordinatorin für Internationales an der Fakultät ist.

Die Erasmus+ Koordination wird dann nicht mehr wie bisher am Lehrstuhl für Unternehmenslogistik, sondern zentral am Dekanat verankert sein.

Fragen und Hinweise, die das Erasmus+ Programm der Fakultät Maschinenbau betreffen, sind dann zu richten an:

 

Frau Frigga Göckede

Koordinatorin Internationales

Leonhard-Euler-Str. 5

Raum E-04

frigga.goeckede@tu-dortmund.de

 

oder:

 

Greta Sophie Reißenweber

Wissenschaftliche Hilfskraft

Leonhard-Euler-Str. 5

Raum E-26

Int.mb@tu-dortmund.de

 

Bitte beachten Sie, dass die Zuständigkeit erst ab dem 01.01.2018 wechselt. Bis dahin bleibt Laura Berger (International@lfo.tu-dortmund.de) Ansprechpartnerin für Erasmus+.