Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Maschinenbau unter Top 10 in Deutschland

Die TU Dortmund kommt in den Fachrichtungen Maschinenbau und Elektrotechnik unter die Top 10 der angesehensten Universitäten in Deutschland. Das hat eine Umfrage im Auftrag der WirtschaftsWoche (WiWo) ergeben, die Mitte Mai veröffentlicht wurde.

Im „Uni-Ranking“ des Düsseldorfer Wirtschaftsmagazins wurden rund 650 Personalverantwortliche von Unternehmen mit zehn bis zu Tausenden Beschäftigten befragt, welche Studienabsolventinnen und -absolventen von welchen Universitäten sie bevorzugt einstellen würden. Dabei belegt die Elektrotechnik der TU Dortmund unter den deutschen Universitäten Platz 8 und der Maschinenbau Platz 10. Dortmunder Absolventinnen und Absolventen dieser Fächer haben damit hervorragende Berufsaussichten.

Vergleichbare Umfragen unter Arbeitgebern bestätigen die Top-Platzierung der TU Dortmund beim Uni-Ranking der WirtschaftsWoche. Neben Forschungsleistungen und Internationalität ist die Reputation unter Arbeitgebern ein wesentlicher Bestandteil des QS World University Ranking. Beim QS-Ranking „Top 50 Under 50“, in dem die TU Dortmund aufgrund ihres 50-jährigen Geburtstags letztmalig 2018 gelistet wurde, belegt die Universität bundesweit Platz drei unter den jungen Universitäten unter 50 Jahren und Platz eins in NRW.

Auch bei einer Sonderauswertung des QS World University Ranking nach Fächern zeigt sich, dass die Elektrotechnik und der Maschinenbau hinsichtlich der Reputation unter Arbeitgebern hervorragend abschneiden.