Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

ERASMUS+ Anerkennungsverfahren

Schritte zur Anerkennung der im Ausland absolvierten Leistungen

Vor dem Auslandsaufenthalt

1. Auswahl der Kurse an der Partnerhochschule
2. Aufnahme der ausgewählten Kurse in das Learning Agreement - Table A (min. 30 ECTS)
3. Rücksprache mit den Modulverantwortlichen an der TU Dortmund über eine Anerkennung der ausgewählten Kurse. Im Falle einer Anerkennungszusage diese im „Antrag auf Anerkennung der Studienleistung im Vorfeld eines Auslandssemesters“ bestätigen lassen.

Achtung: für die Module der Fakultät Wirtschaftswissenschaften ist die Anerkennungsvereinbarung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften zu verwenden. 

4. Bitte reichen Sie im Anschluss folgende Dokumente bei der Studiengangskoordination zur Genehmigung durch den Prüfungsausschussvorsitzenden der Fakultät Maschinenbau ein:

  • „Antrag auf Anerkennung der Studienleistung im Vorfeld eines Auslandssemesters“ und falls zutreffend die Anerkennungsvereinbarung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.
  • Aktueller Notenspiegel der Prüfungsverwaltung

5. Die anzuerkennenden Module in Table B des Learning Agreements eintragen und mit Vorlage der Zusagen der Modulverantwortlichen der TU Dortmund für die betreffenden Module bei der Koordination Internationales zur Unterschrift einreichen.


Während des Auslandsaufenthaltes Sollten Änderungen in der Kurswahl vorgenommen werden, muss das Learning Agreement dementsprechend angepasst werden. Eine Anerkennungsvereinbarung einzelner Module kann auch noch nach der Rückkehr abgeschlossen werden.

Nach dem Auslandsaufenthalt

Nach der Mobilität
1. Im Falle einer Anerkennung sind folgende Dokumente bei der Studiengangskoordination zur Genehmigung durch den  Prüfungsausschussvorsitzenden der Fakultät Maschinenbau einzureichen:

  • „Antrag auf Anerkennung der Studienleistung nach einem Auslandssemester“ und falls zutreffend die Anerkennungsvereinbarung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Aktueller Notenspiegel der Prüfungsverwaltung
  • Transcript of records der Partnerhochschule
  • Recognition of Outcome
  • Notenumrechnung durch das Referat Internationales



2. Recognition of Outcome nach erfolgter Unterschrift durch den Prüfungsausschussvorsitzenden der Fakultät Maschinenbau umgehend beim Referat Internationales einreichen.
3. Anerkannte Fächer über das Prüfungsamt in das persönliche Transcript einpflegen lassen. Bitte reichen Sie folgende Unterlagen beim Prüfungsamt ein:

  • Den durch den Studiendekan der Fakultät Maschinenbau unterschriebenen „Antrag auf Anerkennung der Studienleistung nach einem Auslandssemester“
  • Notenumrechnung durch das Referat Internationales
  • Kopie des Notennachweises

Formulare und weitere Informationen

Learning Agreement

Recognition of Outcome

Antrag auf Anerkennung der Studienleistung im Vorfeld eines Auslandssemesters

Informationen zur Anerkennung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier.

Anerkennungsvereinbarung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften



Nebeninhalt

Kontakt

B.B.A. Frigga Göckede
Koordinatorin Internationales / Fachberatung MMT / ERASMUS+
Tel.: 0231 755-6462
B.A. Nena Amponsah
Koordination Internationales / Fachberatung MMT / ERASMUS+
Tel.: 0231 755-6462