Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dortmunder Studierende

Als Studierender der Fakultät Maschinenbau haben Sie zahlreiche Möglichkeiten Ihr Studium international auszurichten. Neben dem klassischen Auslandsaufenthalt können Sie zum Beispiel Mentor werden und einen internationalen Studierenden helfen, sich in sein Studium einzufinden. Oder doch lieber erste praktische Erfahrungen im Ausland im Rahmen eines Praktikums sammeln?

Viele Studierende der Fakultät Maschinenbau nutzen und nutzten bereits die Möglichkeit des klassischen Auslandsaufenthalts in Form des Studiums oder Praktikums. Die Fakultät Maschinenbau ist nach den Fakultäten Kulturwissenschaften und Raumplanung die drittstärkste Fakultät im Bereich der ERASMUS-Mobilitäten. TOP-Zielländer in Europa sind gegenwärtig Spanien, Portugal und Schweden, in Übersee die USA. Viele Masterstudierende entschieden sich auch für ein freiwilliges Praktikum im Ausland. Durch die ERASMUS-Förderung sind Auslandspraktika für Studierende nicht nur eine wertvolle Erfahrung und dienen dem Kompetenzerwerb, sondern auch finanziell realisierbar.


Flyer_Studiengang Maschinenbau_international_Seite_2



Nebeninhalt

Kontakt

Kerstin Barton
Koordinatorin Internationales / Fachberatung MMT / ERASMUS+
Tel.: 0231 755-6462