Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Startseite

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Dortmund. Hier finden Sie Informationen bezüglich der Forschungstätigkeiten, Kooperationen, Organisationseinheiten und Stellenangebote der Fakultät Maschinenbau, zugleich erhalten Sie jedoch auch Auskünfte über die verschiedenen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Die Fakultät Maschinenbau sieht ihre Aufgabe darin, die zukünftigen technischen Fach-, Führungs- und Lehrkräfte in der produzierenden Industrie, in Dienstleistungsunternehmen, im Handel, in der Beratung und auch im Bereich der IMG_6564_jpg_2Bildung auf ihre vielfältigen Arbeitsfelder vorzubereiten. Forschung und Lehre bauen auf einer breiten ingenieurwissenschaftlichen Basis auf und widmen sich den Schwerpunkten Produktionstechnik, Technische Betriebsführung und Logistik. Damit ist ein breites Spektrum an Forschungs- und Entwicklungsaufgaben – von der wirtschaftlichen Gütererzeugung bis zur Güterverteilung – abgedeckt. Dieser Herausforderung stellt sich die Fakultät Maschinenbau durch klar definierte und zukunftsorientierte Studienangebote. Die 16 Lehrstühle und Institute repräsentieren das Know-how, das sowohl zu internationaler Anerkennung als auch zu einer Spitzenstellung im Bereich der Forschung, zu einem hervorragenden Ruf in der Wirtschaft und zu moderner Lehre geführt hat.

 

 

Aktuelle Meldungen

Bewerbungsphase WS 16/17 startet – Informationen zum NC-Verfahren

bewerbung

09.06.2016 – Die Bewerbungsphase für alle zulassungsbeschränkten Studiengänge an der TU Dortmund ist gestartet. Auch die Bachelor-Studiengänge der Fakultät Maschinenbau sind zulassungsbeschränkt und erfordern deshalb eine Bewerbung über das online-Portal, um einen Studienplatz zu erhalten.

 

9. Studententag LogistikRuhr im Signal Iduna Park

tdl_logo_2016_2

18.04.2016 – TU Dortmund, EffizienzCluster LogistikRuhr und Bundesvereinigung Logistik zeigen Job-Perspektiven in der Branche auf

Logistik ist mehr, als etwas von A nach B zu transportieren – gerade im Ruhrgebiet bietet die Branche vielfältige Jobchancen und Handlungsfelder. Die TU Dortmund, der EffizienzCluster LogistikRuhr und die Regionalgruppe Ruhr der Bundesvereinigung Logistik (BVL) wollen insbesondere Studierenden aufzeigen, welche Chancen und Möglichkeiten ihnen die Logistik neben und nach dem Studium bietet. Dazu laden die Veranstalter am Donnerstag, 21. April 2016, zum Studententag LogistikRuhr in den Signal Iduna Park. Der Schwerpunkt des nunmehr neunten Studententags ist der Berufseinstieg in die spannende Arbeitswelt der global agierenden Logistikbranche.

 

Elektrische Lastenräder im Praxistest

cargobikes

15.04.2016 – Sie sind 2,50 Meter lang, ihre Reichweite beträgt 100 Kilometer und in ihre Transportboxen passt so viel wie in den Kofferraum eines Kleinwagens: Zwei elektrische Lastenräder transportieren ab sofort Ersatzteile am Dortmunder Flughafen und Lebensmittel in Mülheim an der Ruhr. Die sogenannten „cargoSurfer“ sind im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Technischen Universität Dortmund entstanden und wurden am Mittwoch, den 13. April, an die Praxispartner übergeben. Ihr Einsatz wird jetzt ein halbes Jahr lang erprobt.

 

Begrüßung der neuen Masterstudierenden im Sommersemester 2016

30.03.2016 – Auch im Sommersemester nehmen zahlreiche Studierende ihr Masterstudium in den Studiengängen Maschinenbau, Logistik und Wirtschaftsingenieurwesen neu auf. Ziel der Veranstaltung ist es, über Struktur und Studienverlauf der Master-Studiengänge zu informieren sowie hilfreiche Tipps zum erfolgreichen Einstieg zu geben. Eine Teilnahme wird daher für alle Studierende, die im Sommersemester ihr Masterstudium an der Fakultät Maschinenbau aufnehmen, dringend empfohlen.

 

do-camp-ing an der TU Dortmund bietet Einblicke in MINT-Studienfächer

docamping_Foto

21.03.2016 – Die Technische Universität Dortmund lädt zum 15. Mal Schülerinnen und Schüler zu do-camp-ing ein: Vom 10. bis 15. Juli 2016 können sie in mehreren Projekten die Fachgebiete Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik kennenlernen, also sogenannte MINT-Studienfächer. Die Fakultät Maschinenbau ist mit 3 Projekten vertreten: Der große Wurf mit Mathe (LWT), Designprodukte aus Metallblech (IUL) und Pumpen bauen leicht gemacht (IPS). Untergebracht werden die Studierenden in spe in einem Zelt auf dem Campus, Bewerbungen sind ab sofort und bis zum 15. Mai möglich.

 

Nebeninhalt

 

siegelWeb

Die Fakultät Maschinenbau erhält auch in diesem Jahr das FTMV-Gütesiegel.

Das Gütesiegel können Sie hier einsehen.

 

 

Die Fakultät Maschinenbau stellt sich vor

Imagebroschüre der Fakultät Maschinenbau