Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dort­mun­der Hoch­schul­tage 2021 finden digital statt

Aufgrund der Co­ro­na-Pan­de­mie finden die Dort­mun­der Hoch­schul­tage in diesem Jahr digital statt. Am 20. Januar können sich Schü­ler­in­nen und Schüler online über Stu­di­en­gän­ge und Hoch­schu­len in Dort­mund in­for­mie­ren. Im Rahmen der Hoch­schul­tage bietet auch die TU Dort­mund zahlreiche Ver­an­stal­tun­gen an. Für interessierte Eltern findet bereits am 18. Januar ein digitaler Elternabend statt.

HST-2021_SocialMedia_Schüler-Mutter_Quadrat

Insbesondere in Zeiten von Co­ro­na, in denen viele Angebote vor Ort zur Studienorientierung entfallen, ist es wich­tig, dass Schü­ler­in­nen und Schüler einen Überblick über die Studien­mög­lich­keiten erhalten und gleichzeitig einen Eindruck von den Hoch­schu­len in Dort­mund bekommen. Deswegen erwartet die Schü­ler­in­nen und Schüler am 20. Januar von 8.30 Uhr bis 17 Uhr ein umfangreiches Pro­gramm mit über 150 An­ge­boten. Auch die TU Dort­mund ist mit über 40 Ver­an­stal­tun­gen vertreten. In Informationsveranstaltungen können sich die Jugend­lichen über Stu­di­en­gän­ge an der TU Dort­mund in­for­mie­ren; außerdem haben sie die Möglichkeit, sich in Sprechstunden individuell beraten zu lassen. Zudem können die Stu­dien­in­te­res­sier­te Vorlesungen besuchen, um einen authentischen Blick in die ver­schie­de­nen Stu­di­en­gän­ge zu erhalten, und Stu­die­ren­den Fragen zum Cam­pus­leben stellen. In Ko­ope­ra­ti­on mit der FH Dort­mund bietet die TU Dort­mund des Weiteren die Ver­an­stal­tung „Wie finde ich den Studiengang, der zu mir passt?“ an. Alle Vorlesungen, Vorträge oder Sprechstunden wer­den per Zoom oder Webex statt­finden. In der Mediathek der Internetseite der Dort­mun­der Hoch­schul­tage wer­den außerdem Videos bereitgestellt, die über die TU Dort­mund und über ver­schie­de­ne Stu­di­en­gän­ge in­for­mie­ren.

An den Dort­mun­der Hochschultagen sind neben allen Fa­kul­tä­ten der TU Dort­mund auch die zentrale Stu­dien­be­ra­tung, die Uni­versi­täts­biblio­thek, das Dort­mun­der Kom­pe­tenz­zen­trum für Leh­rer­bil­dung und Lehr-/Lernforschung (DoKoLL), das Referat Inter­natio­nales sowie der Bereich Be­hin­derung und Studium (DoBuS) beteiligt.

Digitaler Elternabend

Für interessierte Eltern findet bereits am 18. Januar von 17 Uhr bis 19 Uhr ein digitaler Elternabend statt. Beraterinnen und Berater der Hoch­schu­len, der Agentur für Arbeit und des Studierendenwerks beantworten alle Fragen zum The­ma Studium, bei­spiels­weise zur Studienfinanzierung und zur Studienbewerbung.

Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es hier.

Zu den Hochschultagen: Die Dort­mun­der Hoch­schul­tage finden seit 2011 statt und sind aus einer engen Vernetzung des Regionalen Bildungsbüros mit den Dort­mun­der Schulen und den Hoch­schu­len der Stadt entstanden. Sie sind ein wichtiger Baustein im Übergang von Schule zu Hoch­schu­le. Die Schü­ler­in­nen und Schüler wer­den damit bei ihrer Studienentscheidung un­ter­stützt und können sich über das Angebot der Hoch­schu­len in Dort­mund in­for­mie­ren. Angesichts der Fülle an Studien­mög­lich­keiten ist es von großer Bedeutung für die Studienfachwahl, sich frühzeitig und umfassend über die ver­schie­de­nen Studienangebote zu in­for­mie­ren, Zulassungsvoraussetzungen zu prüfen, Hoch­schu­len zu vergleichen und auch Alternativen mit in den Blick zu nehmen, falls es mit dem Wunschstudium nicht auf Anhieb klappt.